3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
12.08.2004 / Feuilleton / Seite 12

Revanchismus - spielend leicht

»Codename: Panzers«: So wird Weltkrieg zwei gewonnen

Traditionell gab sich die Außenpolitik des Staates, der sich schon immer als Rechtsnachfolger des sogenannten Dritten Reiches begriff, betont harmlos. Man wolle ja weiter nichts – außer den Zweiten Weltkrieg endgültig zu gewinnen. Als wäre Expansion ein gefühlsduseliger Akt der Menschlichkeit, um mal ein Lieblingswort aller bisherigen Bundespräsidenten zu gebrauchen. Der aktuelle Amtsinhaber wird nun »Schirmherr« der neuen »Marion-Gräfin-von-Dönhoff-Stiftung« , die behauptet, die ehemaligen Wirkungs- und Wohnstätten deutscher Junker in Polen erfrischen zu wollen. Man möchte die früheren Herrensitze restaurieren und fordert dafür Steuergelder in Millionenhöhe, wie der Online-Dienst German Foreign Policy meldet. Also symbolisch Bestandswahrung betreiben, um sich künftige Zugriffsoptionen offenzuhalten. Das ist ...

Artikel-Länge: 2552 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €