Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
07.08.2004 / Wochenendbeilage / Seite 4 (Beilage)

»Nein zur Ausbeutung, ja zu einer Arbeit in Würde«

Gespräch mit Angie Rocio Diaz und Lisandro Cáceres Guevara über Kinderarbeit, Kriminalisierung, mögliche Gegenwehr und westlichen Paternalismus

Wolfgang Pomrehn
Angie Rocio Diaz und Lisandro Cáceres Guevara sind Kinder wie Millionen andere in den Ländern des Südens. Um sich Schulgeld und Lebensunterhalt zu verdienen, müssen sie arbeiten. Etwas unterscheidet sie allerdings von vielen: Sie haben sich organisiert, um für die Rechte der Kinderarbeiter zu kämpfen.
Anfang Mai vertraten sie die Movimiento Latinoamericano y Caribeño de Niños y Niñas y Adolescentes Trabajadores (Lateinamerikanische und karibische Bewegung der arbeitenden Kinder und Jugendlichen), kurz MOLACNATS, auf dem zweiten Welttreffen der arbeitenden Kinder in Berlin. Angie ist 16 Jahre alt und lebt in Bogota, Kolumbien, Lisandro ist 14 und kommt aus Perus Hauptstadt Lima.

F: Wenn von Kinderarbeit in den Ländern des Südens die Rede ist, stellt man sich hierzulande darunter meist besonders ausbeuterische Bedingungen vor, die den Kindern die Kindheit rauben. Die Forderung nach einem generellen Verbot ist da schnell erhoben. Aber ist das realistis...


Artikel-Länge: 13205 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €