75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.07.2004 / Feuilleton / Seite 15

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Dieser ›Antrag auf Armut‹ sollte jeden interessieren, auch wenn er heute vielleicht noch 7000 Euro im Monat verdient. Es kann so schnell gehen ...«

Nicht vergessen

* Zu jW vom 22. Juli: »Der Antrag auf Armut«

Ich war lange Zeiten arbeitslos bzw. in Umschulung, habe mich bei vielen Arbeit»gebern« rumgeärgert und gewaltig ausbeuten lassen und bin schließlich seit fünf Jahren selbständig. Ich weiß also, wie es ist, der letzte Arsch sein zu müssen – weiß aber auch, daß das Führen eines Geschäfts sehr anstrengend ist und immer mit Selbstausbeutung einhergeht. Ebenso ist mir bekannt, daß es keinen interessieren wird, wenn ich mal aufgeben müßte. Dieser »Antrag auf Armut« sollte jeden interessieren, auch wenn er heute vielleicht noch 7 000 Euro im Monat verdient. Es kann so schnell gehen. (...)

Vielleicht solltet Ihr gleich morgen mal mit Eurer Aufmachung vom 30. Juni 1990 (»Vorwärts und nicht vergessen: Keinem DDR-Bürger wird es schlechter gehen als bisher. Im Gegenteil!«) weitermachen. Ich habe sie mir wohl bewahrt, und ein Blick darauf sollte vielleicht auch anderen Lesern gegönnt werden. Für di...





Artikel-Länge: 6738 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €