Gegründet 1947 Freitag, 22. März 2019, Nr. 69
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
05.06.2004 / Ausland / Seite 8

Gedenken am Morava-Ufer

Varvarin fünf Jahre danach

Gedenken an die Opfer des NATO-Angriffs am Mahnmal von Varvarin in Serbien vor einer knappen Woche. Doch in diesem Jahr fand am 30. Mai auch zum ersten Mal wieder der traditionelle Bauernmarkt zum serbisch-orthodoxen Fest der Heiligen Dreifaltigkeit im Städtchen statt. Am selben Tag trafen sich wie alljährlich Trauernde und Mitfühlende, um an die Opfer des Bombenangriffs vom 30. Mai 1999 – zehn Tote und 40 Verletzte – zu erinnern. In diesem Jahr kamen tausend Menschen zusammen, unter ihnen auch eine Delegation aus Deutschland.

Varvarin gilt als typisches Beispiel für die Grausamkeit der NATO-Kriegsführung gegen das damalige Jugoslawien: Der Ort besaß 1999 keiner...

Artikel-Länge: 2125 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €