75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.05.2004 / Feuilleton / Seite 13

Die Phase des Fahrrads

Zwischen Widerstand und Straßenkrieg: Zur Dialektik des Veloziferischen

Helmut Höge

Die Galerie Olga Benario in der Richardstraße 104 in Berlin-Neukölln nennt sich »Forum gegen Neofaschismus, Sexismus, Rassismus und Imperialismus«. Ab heute findet dort eine Ausstellung mit Veranstaltungen über den »Widerstand auf zwei Rädern« statt. Vor allem geht es dabei um Partisanen auf Fahrrädern. Da die Deutschen im Zweiten Weltkrieg alle Autos requiriert hatten, mußte der Widerstand sich mit Fahrrädern behelfen. Vor allem in Frankreich, Italien, Belgien und Holland, aber auch in Deutschland: Wo z. B. die Lübeckerin Gertrud Meyer als illegale Kurierin die Nachrichten in den Reifen ihres Fahrrads transportierte. Sie kam in Gestapohaft, man konnte ihr aber nichts nachweisen, und so wurde sie wieder freigelassen. Wenig später emigrierte sie nach Norwegen, wo sie erst mit Willy Brandt im Widerstand tätig war und dann Assistentin von Wilhelm Reich wurde.

In Italien und Frankreich gibt es mehrere Partisanen-Memoiren, in denen das Fahrrad eine fast ...

Artikel-Länge: 7292 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €