75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.05.2004 / Inland / Seite 6

Bessere Lehrer – und die Welt wäre fairer

Bundestreffen von Kindern und Jugendlichen präsentierte eigene Gesetzentwürfe für eine alternative Politik

Tobias Grün

Jedem Menschen die gleichen Chancen bei Ausbildung und Arbeit. Weg mit der Praxisgebühr. Nur eine staatliche Krankenkasse und eine Politik, die die sozial Schwachen unterstützt. Das verlangen Kinder und Jugendliche von den Parteien in der Bundesrepublik. Etwa 140 von ihnen haben das bei einem Treffen in Berlin am Wochenende aufgeschrieben und am Montag Vertretern der Fraktionen der Koalition und von Union und FDP überreicht.

Die Forderungen sind ein Ausschnitt aus Gesetzentwürfen, die engagierte Kinder und Jugendliche von Freitag bis Sonntag in »Expertenkommissionen« erarbeitet hatten. Dazu hatte sie das Deutsche Kinderhilfswerk aufgefordert und zum zehnten Mal zu einem Bundestreffen eingeladen. Die Teilnehmer kamen aus 35 Projekten aus der ganzen Bundesrepublik, von Kinder- und Jugendparlamenten, »Runden Tischen der Jugend«, Schülervertretungen und -projekten.

Einer von ihnen war Christian Szelag aus Ludwigslust. Er ist Mitglied des Jugendrates in ...



Artikel-Länge: 3051 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €