75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.05.2004 / Ausland / Seite 9

Folterchef Rumsfeld in Bagdad

US-Verteidigungsminister stärkt Besatzungstruppen den Rücken. Quälen von Gefangenen verteidigt

Rüdiger Göbel

Täter zieht es bekanntlich immer wieder zum Ort ihres Verbrechens. Gestern flog der Verteidigungsminister der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald Rumsfeld, einmal mehr in den Irak. Der Pentagon-Chef kam am Donnerstag überraschend nach Bagdad, nicht etwa, um Iraker um Entschuldigung für die in US-Militärgewahrsam erlittenen Qualen zu bitten, sondern um den Besatzungstruppen und damit auch den Folterern in Uniform den Rücken zu stärken. Rumsfeld wurde von Generalstabschef Richard Myers und weiteren ranghohen Mitarbeitern des Verteidigungsministeriums begleitet. Erklärtes Ziel des Blitzbesuches war es, die Moral der US-Truppen zu heben. Geplant war unter anderem ein Treffen mit dem Oberkommandierenden im Irak, Generalleutnant Ricardo Sanchez. Dieser steht dem V. Korps der US-Armee mit Sitz in Heidelberg vor. Auf einem Stützpunkt in der benachbarten Neckarstadt Mannheim werden amerikanische Militärpolizisten ausgebildet. Unter Sanchez’ Befehl steht zudem ...

Artikel-Länge: 3970 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €