75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.05.2004 / Feuilleton / Seite 13

Lautes Schreien

Nicht sublimieren: In Berlin beschäftigt sich Naomi Tereza Salmon in einer Ausstellung mit dem NO!art-Künstler und Naziopfer Boris Lurie

Matthias Reichelt

In den Baracken des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau hatten die deutschen Massenmörder in zynischer Weise an menschliche Tugenden appelliert: »Seid ehrlich!«, »Sauberkeit ist Gesundheit«, »Halte Ordnung«. Diese Sätze standen in Fraktur auf den Querbalken. Eine ähnliche Schrift aus der Familie der Fraktur, nämlich die sogenannte Broken script, begegnet uns bei den auf die Wand gesprühten Gedichten von Boris Lurie in der von Naomi Tereza Salmon konzipierten Ausstellung im Berliner Haus am Kleistpark. Boris Lurie hat seine Lyrik bewußt in dieser Typographie setzen lassen.

Die Ausstellung von Naomi Tereza Salmon war letztes Jahr zum ersten Mal in der Gedenkstätte Buchenwald zu sehen und wird nun in Berlin als Übernahme gezeigt. Die 1965 in Israel geborene und seit vielen Jahren in Deutschland lebende Künstlerin hatte Boris Lurie 1998 anläßlich von dessen eigener Ausstellung in der Gedenkstätte Buchenwald kennengelernt.

Boris Lurie hat zusammen mi...



Artikel-Länge: 5982 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €