75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.05.2004 / Ansichten / Seite 3

US-Kritik an Al Dschasira: Was entgegnet der Sender?

jW sprach mit Chefredakteur Ahmed Al Sheik

Harald Neuber

* Bei einem Kurzbesuch in Katar hat US-Außenminister Colin Powell dem arabischen Nachrichtensender Al Dschasira Ende April erneut »falsche« und »anheizende« Berichterstattung aus Irak vorgeworfen.

F: Wie begegnen Sie den Vorwürfen der US-Regierung?

Ich halte sie für unfair und ungerechtfertigt. Unsere Mitarbeiter vor Ort haben in keinem Fall gegen die Prinzipien verstoßen, auf die sich ein freier Journalismus und das Recht auf freie Rede stützen. Sie vermitteln, was die Menschen in Irak derzeit als Realität erleben. Unsere Arbeit unterscheidet sich also nicht sonderlich von der Berichterstattung eines US-Senders wie CBS-News, der unlängst Bilder von Folteropfern ausgestrahlt hat.

F: Worin besteht dann aber der Unterschied zwischen Al Dschasira und CBS?

Im Umstand, daß wir vor Ort sind. Wir haben derzeit 85 Mitarbeiter in Irak, darunter 30 Korrespondenten. Dank dieses Netzwerkes können wir aus Teilen des Landes berichten, zu denen andere Nachr...







Artikel-Länge: 4421 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €