Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
11.05.2004 / Inland / Seite 5

ATTAC bei der Selbstfindung

Netzwerk beratschlagte in Essen und beschloß eine Plakat- und eine Befragungsaktion

Jürgen Brück

In Zeiten, da sich die etablierten Parteien immer mehr einander angleichen und sich gegenseitig in neoliberaler Phrasendrescherei überbieten, da auch die Gewerkschaften mit dem Rücken zur Wand stehen, gewinnen außerparlamentarische Bewegungen an Bedeutung. Diese Dynamik bekommt derzeit ATTAC zu spüren. Im vergangenen halben Jahr verzeichnete das globalisierungskritische Netzwerk einen rasanten Mitgliederzuwachs und kann nun auf ca. 15 000 Aktive verweisen.

Der ATTAC-Ratschlag am vergangenen Wochenende in Essen stand ganz im Zeichen dieser Entwicklung. Peter Wahl vom Koordinierungskreis sprach von einer »strategischen Neu-Justierung«. Ein Gesamtkonzept werde sich allerdings erst im Laufe weiterer Treffen u...

Artikel-Länge: 2246 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €