Gegründet 1947 Dienstag, 21. Januar 2020, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
30.04.2004 / Ausland / Seite 7

Wenn die Angst regiert ...

Mumia Abu-Jamal über sein neues Buch und die Einschränkung von Grundrechten in den USA

Am 16. April 2004 sprach Amy Goodman, Moderatorin des Radioprogramms »Democracy Now!«, mit Mumia Abu-Jamal, der aus dem Hochsicherheitsgefängnis SCI Greene in Waynesburg anrief, wo er, wie alle Gefangenen in den USA, gegen Bezahlung in Zeitabständen telefonieren darf. »Democracy Now!« befindet sich anläßlich eines Jubiläums des Senders KPFA, der für unabhängige Medien Pionierarbeit leistete, auf einer Tour durch 70 Städte, bei der über unabhängige Medienprojekte berichtet wird. junge Welt gibt das Gespräch gekürzt wider.

F: Sie haben ein neues Buch geschrieben mit dem Titel »We want Freedom – A Life in the Black Panther Party«. Wie schreiben Sie eigentlich Ihre Bücher im Gefängnis?

Das war bei jedem Buch anders. Das erste »... Aus der Todeszelle – Life on Death Row« habe ich ganz mit der Hand geschrieben. Es war eine Sammlung von Essays. Jemand kam auf mich zu und wollte, daß ich über Dinge schreibe, die mich interessieren. Ich schrieb eine Reihe vo...



Artikel-Länge: 4569 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €