75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.03.2004 / Sport / Seite 14

Sturmvögel und Bandwürmer

Fußball-Land DDR (1): Im Umbenennungstaumel – vorher und nachher

Jörn Luther

Aktivist Schwarze Pumpe – welch großartiger Name für einen Fußballverein. Nach dem Zweiten Weltkrieg suchten die ostdeutschen Sportverweser nach neuen Namen für die Fußballvereine. Bürgerliche Tradition galt nichts mehr, also machte man sich frisch und munter ans allumfassende Umbenennen. Wie ein Verein hieß, hing von seinem Trägerbetrieb ab, der jeweils einer der 19 Sportvereinigungen zugeordnet war. Aktivist bezeichnete einen Club mit einem Bergbaubetrieb im Hintergrund, Aufbau erhielt Unterstützung aus der Bauwirtschaft usw. Ab den siebziger Jahren fanden sich vermehrt Betriebsbezeichnungen in den Namen der BSGen wieder (z. B. Pneumant Fürstenwalde, Robotron Sömmerda). Groß, ja scheinbar philosophisch reflektiert, kamen solche Vereine daher wie Veritas Wittenberge oder Isolation Neuhaus-Schierschnitz.

In einen wahren Umbenennungstaumel gerieten die Funktionäre im Falle des vormaligen 1. Jenaer SV 03. Deren Nachfolger, die 1945 entstandene SG Ernst Abb...

Artikel-Länge: 3740 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €