75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.03.2004 / Feuilleton / Seite 14

Killermönch

Integration eines Unversöhnlichen: Kim Ki-Duks neue Filmparabel wurde von der FSK »ab sechs« eingestuft

Christoph Pasour

Kim Ki-Duks Film »Samaria« erhielt auf der diesjährigen Berlinale den Silbernen Bären. Der umstrittene südkoreanische Regisseur ist demnach angekommen im würdigen Kreis der Arthouse-Filmer. Und mit den Pokalen kommen die Mißverständnisse. Sein aktueller Kinofilm beweist das aufs neue.

Dieser Berserker des Kinos stieß mit Gewaltorgien wie seinem Debüt »Crocodile« (1996) oder dem Liebesfilm »Bad Guy« (2001) auf heftige Ablehnung. Warum sollte man sich das ansehen wollen, wenn ein Regisseur mit fast kindlicher, auf jeden Fall maßloser Wut auf das Leben in die Schlacht zieht? Ein »Corean Psycho« der neonleuchtenden Gossen, mit ausgeprägten S/M-Phantasien.

Daß Kim Ki-Duk drastische Gewalt sehr klug und kalkuliert einsetzt, um von verfehlter Kommunikation zu erzählen, vom Kampf um Nähe und Respekt, das haben lange nur die Kuratoren westlicher A-Festivals verstanden. In seiner Heimat blieb der ehemalige Fabrikarbeiter isoliert. Auch hierzulande mochten die...



Artikel-Länge: 4031 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €