75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.03.2004 / Ansichten / Seite 3

Regionalwahlen in Andalusien: Kein Aufschwung für die Linke?

jW fragte Juan Manuel Sánchez Gordillo, Kandidat der Vereinigten Linken (IU)

Ralf Streck

* Gordillo hat bei den zeitgleich mit den spanischen Parlamentswahlen am 14. März abgehaltenen Regionalwahlen in Andalusien für die Linksfraktion CUT-BAI innerhalb der Vereinten Linken (IU) kandidiert

F: Mit 7,5 Prozent der Stimmen und sechs Sitzen im Parlament hat die Vereinte Linke (IU) ein sehr bescheidenes Ergebnis bei den Regionalwahlen in Andalusien erzielt. Woran hat es nach Ihrer Meinung gelegen?

Die von mir stets kritisierte Strategie der IU, geeint mit den Sozialisten zum Sturz der Konservativen anzutreten, hat sich als der zu erwartende Reinfall erwiesen. Ich fordere deshalb den Rücktritt der Verantwortlichen, das heißt des IU-Generalsekretärs Gaspar Llamazares und des andalusischen IU-Chefs Diego Valderas. Wir hätten eine Politik machen müssen, die sich klarer von den Sozialisten abhebt. Wir müssen als reale Alternative auftreten, nahe an den Bewegungen – beispielsweise der der Landarbeiter, der Globalisierungskritiker – sein, die die Pr...



Artikel-Länge: 4181 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €