75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.03.2004 / Ansichten / Seite 2

SPD-Rebellen pochen auf Politikwechsel: Erst Keynesianismus, dann Sozialismus?

jW sprach mit dem Hamburger Volkswirtschaftler Herbert Schui (SPD)

Michael Liebler

* Das SPD-Mitglied ist Mitbegründer der »Initiative Arbeit & soziale Gerechtigkeit«, die die Sozialdemokraten zum Kurswechsel zwingen oder eine eigene Partei gründen will

F: Was verlangen Sie von der SPD?

Die »Agenda 2010« muß zurückgenommen werden. Sie ist in jedem Punkt ein Verstoß gegen das gültige Parteiprogramm.

F: Was wären Ihre ökonomischen Alternativen?

Eine Politik die auf den makroökonomischen Erkenntnissen Keynes basiert, denen wir den Nachkriegswohlstand verdanken. Der Keynesianismus wurde fallengelassen, vor allem weil die regierende SPD in Deutschland und die Demokraten in den USA mit der Inflationsfrage nicht klargekommen sind. Fände man zu Keynes zurück, würden wir wahrscheinlich inflationsfrei auf eine Millionen Arbeitslose kommen.

F: Wie soll das gehen?

Indem die Verteilung zugunsten des Massenkonsums wieder einsetzt und die Einkünfte aus unternehmerischen Tätigkeiten herangezogen werden. Das erhält die Sozialsysteme,...











Artikel-Länge: 3102 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €