3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Februar 2023, Nr. 28
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
28.10.2022 / Inland / Seite 8

»Antikommunismus spielt bis heute eine tragende Rolle«

Hamburg: VVN-BdA misstrauisch gegenüber geplantem Konzept der Stadt für ihre Gedenkstätten. Ein Gespräch mit Cornelia Kerth

Kristian Stemmler

In diesem Herbst soll in Hamburg ein Gesamtkonzept für die Gedenkstätten veröffentlicht werden. Worum geht es?

Mit dem »rot-grünen« Koalitionsvertrag im Juni 2020 hat die »Stiftung Hamburger Gedenkstätten und Lernorte zur Erinnerung an die Opfer der NS-Verbrechen« den Auftrag erhalten, ein umfassendes Konzept für die Gedenkstätten in ihrer Zuständigkeit zu erstellen. Der Anspruch ist, gemeinsam mit den Gedenkorten, der Wissenschaft, aber auch den zivilgesellschaftlichen Verbänden, die zu dem Thema arbeiten, die Erinnerungspolitik in Hamburg weiterzuentwickeln und zu stärken.

Wer wurde mit der Erstellung des Konzepts beauftragt?

Federführend ist der Historiker Detlef Garbe. Er war von 1989 bis 2019 Leiter der KZ-Gedenkstätte Neuengamme und wurde dann Direktor der neuen Stiftung. Zu ihm haben wir tiefstes Vertrauen, aber dieses Konzept folgt auch Vorgaben aus der Kulturbehörde. Und die richten sich danach, was der Senat finanzieren will und was nicht. Darau...

Artikel-Länge: 4179 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €