3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 6. Februar 2023, Nr. 31
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
28.10.2022 / Ausland / Seite 6

Abkommen zwischen Feinden

Libanon und Israel unterzeichnen Vereinbarung zu Wirtschaftszonen im Mittelmeer

Karin Leukefeld

Delegationen aus Israel und Libanon haben am Donnerstag nachmittag eine Vereinbarung über die Abgrenzung der jeweiligen exklusiven Wirtschaftszonen im östlichen Mittelmeer unterzeichnet. Die Zeremonie fand auf dem UN-Stützpunkt in Nakura, im Libanon, statt. Da Israel und der Libanon sich im Kriegszustand befinden, fand die Unterzeichnung im jeweiligen Land statt.

Vermittelt worden waren die indirekten Verhandlungen von Amos Hochstein, dem Sonderbeauftragten für Energiesicherheit im US-Außenministerium. In der Vereinbarung wird Israel das Gasfeld Karisch zur Förderung zugewiesen, dem Libanon das Gasfeld Kana.

Hochstein war mit den Dokumenten am Mittwoch abend in Beirut eingetroffen. Am Donnerstag morgen unterzeichnete dort der libanesische Präsident Michel Aoun, der seine Zustimmung zu der Vereinbarung bereits vor einer Woche erklärt hatte.

Etwa zeitgleich kam in Jerusalem das israelische Kabinett zusammen und stimmte wie erwartet der Vereinbarung ebenfall...

Artikel-Länge: 3541 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €