3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 8. February 2023, Nr. 33
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
17.03.2004 / Ansichten / Seite 3

Selbstmordpolitiker

Struck warnt Spanien vor Abzug aus dem Irak

Jürgen Elsässer

Die spanischen Sozialisten sind eine handzahme Partei, bei deren Neugründung Ende der 70er Jahre die NATO und die SPD Paten standen, und doch könnte ihr Wahlsieg eine echte Linkswende auf dem ganzen Kontinent einleiten. Schon die Millionendemonstrationen in allen europäischen Metropolen am 15. Februar vergangenen Jahres gaben zu Hoffnungen Anlaß, doch sie blieben letztlich auf einer rein symbolischen Ebene und konnten die Kriegsmaschine nicht mehr stoppen. Nun ist der vorher bloß protestierenden Mehrheit in einem wichtigen Land der Regimewechsel gelungen, und das könnte Dominoeffekte auch in anderen pro-amerikanischen Schurkenstaaten haben. Lehre Nummer eins: Die Massen, von den postmodernen Linken gerne als verblödet und rassistisch verachtet, haben sich als Subjekt der Geschichte zurückgemeldet.

Das bedeutet aber, Lehre Nummer zwei, noch lange kei...

Artikel-Länge: 2686 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €