3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
22.10.2022 / Wochenendbeilage / Seite 4 (Beilage)

Trockenste Stadt der Welt

Verarmt, ohne Trinkwasser und Strom: Nur noch wenige Menschen (über-)leben in Quillagua in der Atacama-Wüste in Chile

Gaspar Abrilot und Jorge Rowlands

Das Aymara-Volk von Quillagua lebt in der trockensten Gegend der Erde, der Atacama-Wüste in Chile, und ist vom Aussterben bedroht. Historisch war Quillagua eine wohlhabende Stadt. Ihre strategische Lage war seit jeher Gegenstand zahlreicher Streitigkeiten. Zunächst zwischen den angestammten Völkern, später den Staaten Peru, Bolivien und Chile. Als letzte indigene Oase vor der Mündung des Río Loa war sie Treffpunkt für verschiedene Gemeinschaften, die eine reiche Kultur und verschiedene religiöse Feste mit einer starken Verbindung zum Fluss hervorbrachten. Die Gewinnung von Garnelen, die Produktion von Mais und Waldprodukten versorgte nicht nur die Salpeterwerke des vergangenen Jahrhunderts, sondern auch die Gemeinschaften, die vom Hochla...

Artikel-Länge: 2336 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €