3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Freitag, 27. Januar 2023, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
18.10.2022 / Feuilleton / Seite 10

Animismus

Helmut Höge

Die Kamtschatkabären gehören zu den größten Braunbären. Aufgerichtet können sie bis zu drei Meter groß werden. Eine bedrohliche Begegnung mit so einem Bären hatte 2018 die französische Ethnologin Nastassja Martin in einem abgelegenen Teil der Halbinsel Kamtschatka. Sie hatte eine Studie über das in Alaska lebende Volk der Gwichin und dessen Widerstand gegen die westliche Zivilisation verfasst und war dann auf Kamtschatka auf eine kleine Gruppe von Ewenen gestoßen, die nach dem Zerfall ihrer Sowchose der Zivilisation den Rücken gekehrt hatte und (wieder) in die Wälder gegangen war, wo sie als nomadische Jäger, Sammler und Holzschnitzer lebte. Die Ewenen machten die Forscherin mit dem (schamanistischen) Bärenkult bekannt. Martin interessierte sich so sehr dafür, dass sie von ihnen bald »Matucha« (Bärin) genannt wurde. Nachdem sie bei einer Bergwanderung ein blutiges Zusammentreffen mit einem Bären überlebt hatte, wurde sie von ihnen »Medka« (eine vom Bären...

Artikel-Länge: 4357 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €