3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Februar 2023, Nr. 32
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
11.10.2022 / Inland / Seite 5

Benko macht platt

Kaufhauskette Galeria annulliert Sanierungstarifvertrag und stößt Beschäftigte einmal mehr vor den Kopf. Begehrt Signa-Eigner Benko weitere Staatshilfen?

Ralf Wurzbacher

Hiobsbotschaften gehören für die Belegschaften bei Galeria zum täglichen Brot. Das langsame Sterben der großen deutschen Kaufhausketten, von denen nach der Fusion von Karstadt mit Kaufhof vor drei Jahren nur mehr eine übrig ist, war begleitet von drastischen Arbeitsplatzverlusten und immer wieder neuen Entbehrungen für die Beschäftigten. Mit der einseitigen Kündigung des 2021 mit Verdi vereinbarten Sanierungstarifvertrags durch die Geschäftsleitung ist jetzt die nächste Eskalationsstufe gezündet. Die Dienstleistungsgewerkschaft schimpfte am Freitag nach Bekanntwerden des Vorgangs über den »Gipfel der Verantwortungslosigkeit« seitens des Managements sowie der Eigentümergesellschaft Signa mit René Benko an der Spitze. »Eine wirtschaftlich schwierige Situation kommt nicht über Nacht«, äußerte sich Bundesvorstandsmitglied Stefanie Nutzenberger.

Tatsächlich stand der Neustart von Galeria von Beginn an unter keinem guten Stern. Kaum war die Vermählung von Ka...

Artikel-Länge: 4163 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €