3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Februar 2023, Nr. 32
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
05.10.2022 / Ausland / Seite 6

Ungeduld in Ouagadougou

Erneuter Militärputsch in Burkina Faso: Wohl engere Anbindung an Moskau

Ina Sembdner

In Burkina Faso scheinen die Dinge nach dem innermilitärischen Wechsel an der Spitze des westafrikanischen Landes wieder ihren gewohnten Gang zu nehmen. Geschäfte hatten ab Montag geöffnet, die Straßen waren belebt, und mit Beginn des Monats kehrten auch die Kinder in die Schulen zurück. In der Hauptstadt Ouagadougou habe es noch vereinzelt Proteste gegeben, berichtete Reuters. Einer vor der französischen Botschaft sei jedoch schnell von der Militärpolizei aufgelöst worden. Nichts also im Vergleich zu den Demonstrationen am Wochenende, bei denen sich die Wut erneut gegen die immer noch dominante Exkolonialmacht Frankreich Bahn gebrochen hatte und die Botschaft sowie andere französische Einrichtungen angegriffen wurden. Zur selben Zeit schwenkten die Menschen auf den Straßen russische Fahnen und forderten eine verstärkte Sicherheitszusammenarbeit mit Moskau.

Am Freitag abend hatte sich der junge Militär Ibrahim Traoré per Videoansprache zum neuen Staatsche...

Artikel-Länge: 3527 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €