3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
05.10.2022 / Inland / Seite 2

»Die AfD macht Politik für Reiche und Unternehmen«

Berlin: Rechte planen Demo am Sonnabend. Kritik an Inszenierung als »Kümmerer«. Ein Gespräch mit Irmgard Wurdack

Henning von Stoltzenberg

Angesichts steigender Preise planen Rechte, an diesem Sonnabend in Berlin auf die zu Straße gehen. Wer will dort aufmarschieren?

Unter dem nationalistischen Motto »Unser Land zuerst!« mobilisiert die AfD bundesweit nach Berlin. Mit Verweis auf steigende Heizkosten inszeniert sich die AfD als »Kümmerer«. Mit sozialdemagogischen Parolen gelingt es ihr derzeit, Tausende auf die Straßen und Plätze der Republik zu mobilisieren. Unverhohlen marschiert sie dabei mit alten und neuen Nazis. Mit ihrer Mobilisierung am 8. Oktober in die Hauptstadt will die Partei einen weiteren Schritt in die Offensive gehen. Diese Entwicklung und die steigenden Umfrageergebnisse für die AfD halten wir – auch mit Blick auf die Wahlerfolge der extremen Rechten in Italien und Schweden – für brandgefährlich. Deshalb rufen wir gemeinsam mit vielen anderen dazu auf, am Samstag laut, sichtbar und deutlich gegen den AfD-Aufmarsch zu protestieren.

Derzeit versuchen Rechte in vielen Städten,...

Artikel-Länge: 3981 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €