3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 31. Januar 2023, Nr. 26
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
29.09.2022 / Inland / Seite 5

Kleine Klassen, große Wirkung

Berliner Lehrkräfte demonstrieren für Tarifvertrag Gesundheitsschutz und bessere und verbindliche Betreuungsschlüssel

Susanne Knütter

Ihre Freunde fragen sie, was sie falsch macht. Sie ist Kunstlehrerin und trotzdem überarbeitet. Maria W. unterrichtet in Teilzeit an einem Berliner Gymnasium – sie hat einen Arbeitsvertrag über 20 Stunden die Woche. Faktisch arbeitet sie aber mehr als 40 Stunden. »Ich arbeite schnell, gut und strukturiert.« Sicher könne man auch an der Vorbereitung oder der Rückmeldung für die Schüler sparen. »Aber da will ich nicht sparen«, sagt sie. Hinzu kommen Fachkonferenzen, Klassenkonferenzen, Aufgabenstellungen für Prüfungen und Verwaltung – wenn etwa ein Kind fehlt, müsse das an verschiedene Stellen gemeldet werden. Außerdem springe man ständig für Kollegen ein, die aufgrund von Überlastung erkrankten. Am Mittwoch morgen demonstriert sie mit mehr als 3.000 Berliner Kollegen für einen Tarifvertrag Gesundheitsschutz und kleinere Klassen. Im Juni 2021 hatte die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) den Berliner Senat erstmals zu Tarifverhandlungen aufgeford...

Artikel-Länge: 4333 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €