3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Freitag, 27. Januar 2023, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
22.09.2022 / Inland / Seite 0

Für konsequenten Ausstieg

Globaler Aktionstag von Fridays for Future wird von einem breiten Bündnis von Verbänden unterstützt.

Wolfgang Pomrehn

Am Freitag ist es wieder so weit: In zahlreichen Ländern rund um den Globus gehen Jugendliche aber auch Ältere auf die Straße um unter dem Motto »People not Profits« (»Menschen statt Gewinne«) für wirksamen Klimaschutz zu protestieren. Die politisch Verantwortlichen sollen »nicht mehr länger Konzerninteressen über Menschenleben« stellen, heißt es in einem Aufruf.

In Deutschland sind in 270 Orten und Städten, von Flensburg bis Sonthofen, von Aachen bis Frankfurt/Oder Kundgebungen und Demonstrationen angemeldet. Politiker wie Bundeskanzler Olaf Scholz würden nicht nur schlechten Klimaschutz machen, heißt es in einem Aufruf der Organisatorinnen und Organisatoren, sondern es gebe auch massive Rückschritte mit dem Wiedereinstieg in fossile Energien. Gemeint ist damit offensichtlich, dass Kohlekraftwerke aus der Reserve geholt und Flüssiggasterminals für Frackinggas aus den USA gebaut werden. Auch für die Grünen gibt es eine klare Botschaft: »Wir demonstrier...

Artikel-Länge: 3811 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €