3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Freitag, 3. Februar 2023, Nr. 29
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
16.09.2022 / Feuilleton / Seite 11

Wer macht das Licht aus?

Auf der Ruhrtriennale zelebriert Lukasz Twarkowskis Mammutprojekt »Respublica« Techno und Tanz als utopische Ausflucht

Benjamin Trilling

Spätestens um Mitternacht verschwinden alle Gäste im Stroboskoplichtgewitter. Der DJ am Pult hat aufgedreht. Und während die Electrobeats scheppern, sieht man tanzende Silhouetten aufzucken. Es könnte eine allnächtliche Szene in einem Klub sein, ist aber das Finale von Lukasz Twar­kowskis Mammutprojekt »Respublica«, das der Regisseur, Videokünstler und Raver bei der Ruhrtriennale inszeniert.

Es ist der lärmende Abschluss eines sechsstündigen Gesamtkunstwerks aus Schauspiel, Happening, Mockumentary und eben viel Technokultur in der Jahrhunderthalle Bochum am 9. September. Zugleich ist der Abend eine Art Reenactment jenes Aussteigerexperiments, das Twarkowski schon einmal in den litauischen Wäldern gewagt hatte. Zu Beginn der Coronapandemie versammelte der Künstler Mitglieder des Litauischen Nationaltheaters, um mit ihnen ein Aussteigerleben, ein utopisches Gemeinschaftsprojekt zu erproben, wie es schon so viele Künstler und Intellektuelle versuchten – von ...

Artikel-Länge: 4268 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €