3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Februar 2023, Nr. 32
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
10.09.2022 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Das ganz ferne Pfeifen

Ror Wolfs Tagebücher retten die Welt – Teil eins

Jürgen Roth

Ich werde versuchen, so lange wie möglich ein Geheimtip zu bleiben, ein Phantom, ein berühmter Unbekannter.

Ror Wolf, 15. Mai 1987

Dieses neuerlich verheerende Jahr wird, sofern es in ein paar Monaten in Anwesenheit einer Menschheit zu Ende geht, kein bedeutenderes Buch gekreißt haben als »Die unterschiedlichen Folgen der Phantasie«, Ror Wolfs »Tagebuch 1966–1994« (Frankfurt am Main 2022).

Kay Sokolowskys innige Würdigung des Dichters, der im Juni neunzig Jahre alt geworden wäre – Ror Wolf starb im Winter 2020, Sokolowsky und ich konnten ihn kurz zuvor noch einmal im Krankenhaus besuchen –, ist das Beste, das Kundigste, Warmherzigste, was über den Solitär, der in Mainz einen Rückzugsort gefunden hatte, bis dato publiziert wurde. Kay verneigt sich vor einem unbegreiflichen Werk, und er winkt einem Freund hinterher. Er schreibt in der Konkret 7/2022: »Es fällt mir bis heute schwer, seinen Tod zu akzeptieren, denn einen wie ihn habe ich vorher nie gekannt un...

Artikel-Länge: 15115 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €