junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 21. März 2023, Nr. 68
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
junge Welt: Jetzt am Kiosk! junge Welt: Jetzt am Kiosk!
junge Welt: Jetzt am Kiosk!
06.09.2022 / Feuilleton / Seite 14

Zehn und ein Vorschlag

Pierre Deason-Tomory

In Leipzig wird in dieser Woche »Claim the Waves«, das internationale feministische Radiofestival für Frauen, Lesben, inter-, nichtbinäre und Transpersonen gefeiert. Ab Donnerstag stehen in Haus und Hof vom freien Radio Blau und an drei anderen Orten der Stadt eine Reihe von Veranstaltungen und Workshops auf dem Programm. Das Geschehen wird an allen vier Tagen auf UKW, DAB plus und online übertragen. Ein Höhepunkt ist die Podiumsdiskussion »Claiming the media« am Freitag abend im Werk 2 in der Kochstraße. Leni Ulrich, Frontfrau der Wiener Gruppe Bipolar Feminin, Ulli Weish, Geschäftsführerin des freien Radios Orange 94,0 und das queere ZDF-Fernsehratsmitglied Luca Renner sprechen über die mediale Sichtbarkeit von FLINTA*-Menschen. Im Anschluss an die Diskussion gegen 21 Uhr wird Bipolar Feminin ebendort mit feministischem Punkpoprock konzertieren, es gibt noch Karten. Die Leipziger Ausgabe ist das vierte Claim-the-Waves-Festival nach 2018 in Zürich und 20...

Artikel-Länge: 3502 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Drei Wochen lang gratis gedruckte junge Welt lesen: Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.