3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 31. Januar 2023, Nr. 26
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
03.09.2022 / Wochenendbeilage / Seite 1 (Beilage)

»Das ist die Wettrüstungsrhetorik aus dem Jahr 1914«

Über die Wahlen in Italien, die Rolle des Landes in der NATO und die Entwicklung der Kommunistischen Partei PCI. Ein Gespräch mit Mauro Alboresi

Alex Favalli

Herr Alboresi, angesichts der aktuellen Umfragen scheint es sehr unwahrscheinlich, dass Ihre Partei am 25. September ins italienische Parlament gewählt wird. Warum treten Sie trotzdem an?

Im Gegensatz zu den bestehenden Kräften im Parlament ist es für uns wichtiger denn je, eine alternative Perspektive einzubringen. Die etablierten Parteien vertreten eine weitgehend identische Politik. Konkret heißt das vor allem, dass Italien im Interesse Washingtons und Brüssels agiert. Die häufig gelobte »Agenda Draghi« (benannt nach Mario Draghi, der von 2011 bis 2019 Präsident der Europäischen Zentralbank und von 2021 bis zu seinem im Juli 2022 angekündigten Rücktritt Ministerpräsident Italiens war, jW) ist nichts anderes als die Idee, diese internationale Politik der letzten Jahre konsequent fortzuführen. Unsere Aufgabe liegt hingegen darin, den italienischen Arbeitern einen Anhaltspunkt zu bieten, der ihnen von der 2018 gewählten Regierung von Giuseppe Conte nicht ...

Artikel-Länge: 13724 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €