3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 31. Januar 2023, Nr. 26
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
23.08.2022 / Feuilleton / Seite 11

Die Wurzel packen

Wer die Rechten bekämpfen will, muss sie verstehen – und dafür Kurt Lenk lesen. Ein Nachruf

Ingar Solty

Wenn ein großer Intellektueller stirbt, spürt man, wie viele er berührt hat. Nicht anders war es, als sich am 11. August die Nachricht verbreitete, dass der Politikwissenschaftler Kurt Lenk im Alter von 93 Jahren in Erlangen verstorben war. Dutzende Intellektuelle meldeten sich zu Wort, die durch ihn beeinflusst wurden und die heute wiederum selbst das Denken vieler Menschen prägen.

Kurt Lenk wurde am vierten Jahrestag der Machtübertragung an Adolf Hitler im Sudetenland geboren. Die Erfahrung der sudetendeutschen Unterstützung für den deutschen Faschismus prägte seine intellektuelle Biographie. Lenk widmete einen Großteil seiner Forschung dem Studium des (deutschen) Konservatismus, der (deutschen) extremen Rechten und allgemein dem Ideologischen. Er wollte verstehen, welche gesellschaftlichen Verhältnisse welche Ideologien hervorbringen und wie genau sie vermittelt sind.

Nach dem Studium der Politikwissenschaft, Soziologie und Philosophie in Frankfurt am ...

Artikel-Länge: 4588 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €