3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Juni 2023, Nr. 129
Die junge Welt wird von 2709 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
17.08.2022 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Konzerne mit Rekorderlösen

Dax-Unternehmen: Quartalsumsätze auf Höchstniveau – dank US-Geschäft und Euro-Schwäche

Oliver Rast

Die Bilanzen zeigen: Krise lohnt sich. Die Umsätze der 40 im Deutschen Aktienindex (Dax) gelisteten Konzerne sind im zweiten Quartal (April bis Juni) um knapp 14 Prozent auf 450 Milliarden Euro gestiegen, berichtete am Dienstag das Handelsblatt. Ein Rekordhoch für die Topligisten auf dem Börsenparkett.

Der Wermutstropfen für die Chefetagen: Die Gewinnmargen blieben unterhalb derjenigen des ersten Quartals, »kein neuer Höchstwert«, vermeldete das Internetportal Finanzen.net am Montag nachmittag enttäuscht. Und im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sank der Gesamtgewinn aller Dax-Konzerne um 19,3 Prozent auf knapp 39,6 Milliarden Euro, zitierten die Portalbetreiber aus einer Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY. Dennoch sei die »Geschäftsentwicklung bei der Mehrzahl der Unternehmen (…) bemerkenswert gut«, so Henrik Ahlers, Vorsitzender der Geschäftsführung bei EY. Bei einigen sogar blendend.

Beispie...

Artikel-Länge: 2839 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €