75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 12. August 2022, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.08.2022 / Schwerpunkt / Seite 3

Traumatisiertes Land in Trümmern

Kolumbiens neue Regierung vor großen Herausforderungen: Soziale Katastrophe und Gewalt

Frederic Schnatterer

Kolumbiens künftige Regierung übernimmt einen Scherbenhaufen. Dafür verantwortlich sind Jahrzehnte rechter bis ultrarechter Staatschefs, die im Zusammenspiel mit nationalem und transnationalem Kapital auf maximale Ausbeutung von Mensch und Natur sowie eine Verlängerung des bewaffneten Konflikts gesetzt haben. In den vergangenen vier Jahren unter Iván Duque, dem Vorgänger des künftigen Präsidenten Gustavo Petro, verschärfte sich die Situation noch einmal.

Heute ist Kolumbien hochverschuldet. Darauf machte auch die von Petro eingesetzte »Übergangskommission« aufmerksam, die Anfang der Woche ihren Bericht angesichts der Amtseinführung der neuen Regierung an diesem Sonntag vorlegte. So erklärte Daniel Rojas, einer der Angehörigen der Kommission, die »Höhe der Verschuldung und des Haushaltsdefizits« sei »kritisch«. Eine Steuerreform, wie sie derzeit im Parlament diskutiert wird, sei dringend notwendig, um wichtige Reformen finanzieren zu können.

Duque hinterläss...

Artikel-Länge: 3411 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €