75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.02.2004 / Inland / Seite 5

Bürokratie und Patient

Wie für einen alltäglichen Unfall die Praxisgebühr gleich mehrfach erhoben werden kann

Ulla Jelpke

Immer absurdere Erfahrungen mit der Praxisgebühr sorgen in der Bevölkerung für steigende Empörung. Ein junger Mann hatte in der letzten Woche einen Verunglückten, der auf zu dünnem Eis eingebrochen war, aus einem Fluß gezogen. Danach litt der Lebensretter selbst an Unterkühlung und mußte ins Krankenhaus. Als erstes wurde ihm dort die Praxisgebühr abverlangt.

Ein fast vergleichbares Erlebnis schilderte uns ein Leser aus Düsseldorf. Es war eher eine Verkettung unglücklicher Umstände, zeigt aber auch, wie umständlich und bürokratisch die Praxisgebühr ist. Der Leser berichtet, daß er am vorletzten Sonntag mit seinem Neffen Franz Schlittschuhlaufen war. Der Neffe stürzte unglücklich und verletzte sich an der Hand. Der Onkel brachte den Neffen ins nächstgelegene Krankenhaus. Selbstverständlich mußte Franz vor der Erstversorgung die zehn Euro Praxisgebühr bezahlen. Dann die Diagnose: Das Handgelenk war gebrochen, eine Operation unumgänglich. Allerdings hätt...

Artikel-Länge: 3953 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €