75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.02.2004 / Inland / Seite 6

Atomlobby setzt auf Export

Deutsche Hochtemperaturtechnologie für Reaktoren in Japan und China

Reimar Paul

Die in Deutschland gescheiterten Hochtemperaturreaktoren (HTR) sind für das Ausland allemal gut genug. Mit Hilfe deutscher Technik und europäischen Geldes sind HTR in Japan und in China in Betrieb gegangen. Grundlage für die Errichtung der Reaktoren waren nach Recherchen von Atomgegnern unter anderem rund 70 wissenschaftliche Arbeiten des Kernforschungszentrums Jülich. Die inzwischen in »Forschungszentrum Jülich« umbenannte Einrichtung gehört zu 90 Prozent dem Bund und zu zehn Prozent dem Land Nordrhein-Westfalen und wurde allein 2002 mit 262 Millionen Euro bezuschußt.

Die HTR-Technologie unterscheidet sich deutlich von der Funktionsweise der in Westeuropa hauptsächlich verbreiteten Leichtwasserreaktoren. In den HTR sind die von einem Graphitmantel umhüllten kugelförmigen Brennelemente aus Uran übereinander aufgeschichtet. Gekühlt werden diese Reaktoren nicht mit Wasser, sondern mit Helium. In Deutschland wurde der bislang einzige kommerzielle HTR im ...

Artikel-Länge: 3898 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €