Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
28.06.2022 / Schwerpunkt / Seite 3

Personal fürs »Weiter so«

Bei Linke-Parteitag wurden Wissler und Schirdewan als Vorsitzende gewählt

Jan Greve und Nico Popp

Die Linke habe verstanden: »Schluss mit der Selbstbeschäftigung.« So fasste Martin Schirdewan, neu gewählter Kovorsitzender, am Montag im Bayerischen Rundfunk die Ergebnisse des Bundesparteitags zusammen, der von Freitag bis Sonntag in Erfurt stattfand. Seine Partei werde »jetzt wirklich gestärkt wieder mit einer Ansprache an die realen Probleme der Leute – also zum Beispiel die steigenden Energiepreise, die steigenden Nahrungsmittelpreise, die steigenden Mietpreise – nach außen wirken«, so der Abgeordnete des EU-Parlaments, dessen Name bis zum Parteitag vielen unbekannt gewesen sein dürfte. Die Formulierungen sind nicht neu, die Aufgaben für eine »linke sozialistische Oppositionspartei«, wie Schirdewan Die Linke charakterisierte, sind bekannt. Nur bestehen nach dem Erfurter Parteitag erhebliche Zweifel, dass der Optimismus angebracht ist.

Bereits am Sonntag hatte sich die frühere Chefin der Bundestagsfraktion, Sahra Wagenknecht, zu Wort gemeldet. »Nach di...

Artikel-Länge: 5148 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €