3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 8. February 2023, Nr. 33
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
24.06.2022 / Ausland / Seite 7

Für die Freiheit

Aktivisten in New York demonstrieren für Unabhängigkeit Puerto Ricos. UN-Resolution fordert US-Regierung zum Handeln auf

Jürgen Heiser

Der Kampf für die Befreiung der »ältesten Kolonie der Welt« ruht nicht: Am Montag versammelten sich in New York mehrere Teilnehmer zu einer Kundgebung nahe dem UN-Gebäude, um die »Beendigung des US-Kolonialismus« und die »sofortige Unabhängigkeit« Puerto Ricos zu fordern. Ziel der Aktion, die anlässlich des »50. Jahrestags der Sache Puerto Ricos vor den Vereinten Nationen« stattfand, war es, Perspektiven für ein »freies und sozialistisches Puerto Rico« aufzuzeigen. Die Karibikinsel war seit 1493 zunächst in spanischem, seit 1898 in US-Besitz.

Hauptredner war der Independentista Oscar López Rivera, der 1981 von einem US-Gericht wegen seines Kampfes für die Souveränität Puerto Ricos zu 70 Jahren Gefängnis verurteilt worden war und erst nach 36 Jahren dank internationaler Solidarität freikam. Die Zukunft seines Landes liege nicht darin, 51. Bundesstaat der USA zu werden, erklärte López. Das sei nur eine andere Form der Kolonisierung. »Wir haben niemals akzept...

Artikel-Länge: 3878 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €