75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Thursday, 1. December 2022, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.06.2022 / Thema / Seite 12

Rache für Rathenau

Auf die Ermordung des Außenministers am 24. Juni 1922 reagierte die Arbeiterbewegung mit republikweiten Protesten. Ein Blick in die Provinz ins hessische Wächtersbach

Christine Wittrock

Vor hundert Jahren, am 24. Juni 1922, wurde der deutsche Außenminister Walther Rathenau ermordet. Das desaströse Ende des Ersten Weltkrieges lag kaum vier Jahre zurück, und die Weimarer Republik kämpfte um ihr Überleben. Zwar konnte sie 1920 gegen den Kapp-Putsch verteidigt werden, weil alle Arbeiterorganisationen einmütig durch einen Aufruf zum Generalstreik den Sieg der Reaktion verhinderten. Aber die Republik war damit keineswegs gefestigt. Die radikale Rechte wollte zurück zur Monarchie und schreckte auch vor Morden nicht zurück. Schon im November 1919 war der USPD-Vorsitzende Hugo Haase einem Mordanschlag erlegen. Im Sommer 1921 wurden der bayrische USPD-Landtagsabgeordnete Karl Gareis und der Zentrumspolitiker Matthias Erzberger ermordet, rund ein Jahr später wurde auf den Sozialdemokraten Philipp Scheidemann ein Blausäureattentat verübt, das er nur dank glücklicher Umstände überlebte. Kurz darauf, Ende Juni 1922, trafen die tödlichen Kugeln den deu...

Artikel-Länge: 21125 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk