75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.06.2022 / Feuilleton / Seite 10

Auf der Gerlitzen, Kärnten

Erwin Riess

»Mit 65.000 Einwohnern ist Villach die siebtgrößte Stadt Österreichs. In Kärnten stellt Villach das proletarische Pendant zur Landeshauptstadt Klagenfurt dar, das die Verwaltungs- und Bildungseinrichtungen konzentriert und seit etlichen Jahren darum kämpft, die 100.000-Einwohner-Grenze zu überschreiten. Im Alpe-Adria-Raum ist die Stadt ein bedeutender Eisenbahnknotenpunkt. Die Doppelhäfen Triest und Koper sind eben dabei, Villach mit Großinvestitionen für einen erweiterten Verschubbahnhof in ihre Hafenstrukturen einzugliedern. Die internationale Dimension der Stadt wird auch vom Halbleiterkonzern Infineon getragen, der in Villach ein Hauptwerk betreibt und mehr als 5.000 IT-Techniker und Technikerinnen beschäftigt, die aus 73 Staaten stammen. Der Gesamtkonzern beschäftigt weltweit 50.000 Mitarbeiter an 80 Standorten, der Umsatz liegt bei zwölf Milliarden Euro. Das proletarisch-technische Milieu prägt die an der Drau gelegene Stadt, die auf eine lange sozi...

Artikel-Länge: 4348 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk