Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Dienstag, 4. Oktober 2022, Nr. 230
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
14.06.2022 / Inland / Seite 4

»Problembär« vor Elmau

G7-Treffen: Gipfelgegner kündigen Proteste an. Polizei bereitet sich mit Grenzkontrollen und Gefangenencontainern vor

Nick Brauns

Die Bundespolizei kontrolliert ab Dienstag vorübergehend wieder alle deutschen Grenzen zu den Nachbarländern. Hintergrund der Maßnahme ist der G7-Gipfel der Staats- und Regierungschefs von Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, den USA, Kanada und Japan. Das Treffen wird vom 26. bis zum 28. Juni auf Schloss Elmau in Oberbayern stattfinden. Mit den bis zum 3. Juli, also deutlich über den Gipfel hinaus andauernden Grenzkontrollen auf Straßen, in Zügen und auf Wanderwegen solle die Anreise möglicher Gewalttäter aus dem Ausland verhindert werden, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Im Vergleich zum G7-Treffen in Elmau 2015 habe sich die weltpolitische Lage noch mal verschärft, erklärte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann wohl mit Blick auf den Krieg in der Ukraine. »Wir müssen alles tun, um von vornherein Krawallmacher und Chaoten aus dem Verkehr zu ziehen«, so der CSU-Politiker am Wochenende.

Bis zu 18.000 Polizeibeamte werden laut bayerischem ...

Artikel-Länge: 4110 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €