Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
13.06.2022 / Inland / Seite 5

Frühes Saisonende

Verbraucher sparen bei Spargel und Erdbeeren. Landwirte klagen über Mindestlohnerhöhung

Gudrun Giese

Vorzeitig hat am Sonntag mancherorts die Spargelsaison geendet. Ein Grund: Der Absatz des kostspieligen Stangengemüses schwächelte infolge von Inflation und Krisenstimmung. Auch mit Erdbeeren lassen sich in diesem Jahr nicht so gute Geschäfte machen wie üblich.

Manche bekommen kaum noch die nötigsten Lebensmittel von der Tafel, andere leisten sich dieses Jahr weniger Spargel und Erdbeeren – die Sorgen fallen sehr unterschiedlich aus. Immerhin gab es zum Saisonende, das traditionell auf den 24. Juni fällt, wegen des besseren Wetters sogar sinkende Preise beim Edelgemüse Spargel. Der Markt sei ausreichend mit den weißen oder grünen Stangen versorgt, erklärte der Anbauberater der Landwirtschaftskammer in Nordrhein-Westfalen, Ralf Große Dankbar, laut einer Mitteilung des Verbands Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer (VSSE) vom Donnerstag. Da sich für manchen Anbauer die Fortsetzung der Saison bis zum Johannistag am 24. Juni offenbar nicht mehr lohnt, ernte...

Artikel-Länge: 3010 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €