75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.06.2022 / Ausland / Seite 6

Störmanöver des Westens

Atomverhandlungen mit Iran: USA, Deutschland, Frankreich und Großbritannien instrumentalisieren IAEA-Sitzung

Knut Mellenthin

Die Regierungen der USA und ihrer europäischen Verbündeten Deutschland, Frankreich und Großbritannien, die sogenannte E3, können einen Erfolg der Kampagne gegen den Iran verzeichnen: Das wichtigste Gremium der Internationalen Atomenergiebehörde – englisch abgekürzt IAEA –, der Gouverneursrat (Board of Governors), stimmte am Mittwoch mit großer Mehrheit einer von den vier Staaten eingebrachten Resolution zu, in der Teheran fehlende Bereitschaft zur Kooperation mit der in Wien ansässigen Unterorganisation der Vereinten Nationen vorgeworfen wird. Von den 35 Ländern, die im Gouverneursrat vertreten sind, lehnten nur Russland und China den Antrag ab. Indien, Pakistan und Libyen enthielten sich bei der Abstimmung.

Praktische Folgen, außer der offenbar gewollten Verärgerung der iranischen Seite, hat der Beschluss nicht. Die IAEA selbst verfügt nicht über Sanktionsmöglichkeiten, sondern kann als maximale Handlungsoption nur den UN-Sicherheitsrat einschalten. Die a...

Artikel-Länge: 3926 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk