Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Dienstag, 4. Oktober 2022, Nr. 230
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
10.06.2022 / Inland / Seite 2

»Problematische Positionen müssen wir räumen«

Über den Kurs der Partei Die Linke und die unterschiedlichen Standpunkte zu Russland, NATO und Krieg. Ein Gespräch mit Johann Knigge-Blietschau

Felix Jota

Die Partei Die Linke hat zuletzt einige Wahlniederlagen kassiert. Bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein am 8. Mai bekamen Sie nur noch 1,7 Prozent. Wo sehen Sie die Fehler Ihrer Partei?

Dieser Wahlkampf stand unter sehr schlechten Vorzeichen. Der Krieg in der Ukraine war ein Thema, das uns als Partei geschadet hat. Pazifismus hat in Zeiten des Krieges kein hohes Ansehen. Der linke »Me Too«-Skandal, der spektakuläre Austritt von Oskar Lafontaine, der überraschende Rücktritt der Parteivorsitzenden Susanne Hennig-Wellsow am 20. April – all das waren Probleme, die wir nur bedingt von Schleswig-Holstein aus lösen konnten.

Machen Sie auch die Berichterstattung im Wahlkampf für das schlechte Abschneiden Ihrer Partei ve...

Artikel-Länge: 4301 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €