Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Dienstag, 4. Oktober 2022, Nr. 230
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
11.06.2022 / Inland / Seite 5

Mehr als ein Drittel billiger

SAF-Holland will Bremsenhersteller Haldex übernehmen, für 135 Millionen Euro weniger als 2016

Martin Hornung

Seit Dienstag geht es durch die Wirtschaftspresse: SAF-Holland, Anhängerhersteller in Bessendorf (Bayern), hat für den schwedischen Nutzfahrzeugbremsen-Zulieferer Haldex nach 2016 zum zweiten Mal ein öffentliches Übernahmeangebot unterbreitet: 66 schwedische Kronen (6,27 Euro) pro Aktie, Gesamtbarangebot 307 Millionen Euro. SAF hat 3.500, Haldex 2.000 Beschäftigte.

Seit Jahren läuft in der Fahrzeug- und Zulieferindustrie ein heftiger Konzentrationsprozess, zusätzlich getrieben durch Hedgefonds, Börsenhaie, »Finanz- und Rechtsberaterstäbe«. Im Bereich Nutzfahrzeugbremsen sind Knorr-Bremse, Wabco und Haldex führend. SAF wollte Haldex 2016 für 442 Millionen Euro kaufen, sprang aber nach vier Wochen wieder ab, da der süddeutsche Großkonzern ZF vier Prozent mehr bot. Anschließend lieferten sich Knorr-Bremse und ZF eine Bieterschlacht um das Unternehmen. Die Produkte von Haldex würden zu beiden, ZF und SAF, strategisch passen und diese ergänzen. Knorr-Bremse ist...

Artikel-Länge: 3934 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €