Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
03.02.2004 / Ausland / Seite 7

Kandidat des Establishments

Senator John Kerry Favorit beim ersten »Super-Dienstag« der Vorwahlen in sieben US-Staaten

Michael Pröbsting

Nach den Vorwahlen zur Kandidatenfindung für den Posten des US-Präsidenten in Iowa und New Hampshire geht der Nominierungsprozeß bei den oppositionellen Demokraten an diesem Dienstag mit Abstimmungen in gleichzeitig sieben Bundesstaaten in die nächste Runde. Der bisherige Spitzenreiter John Kerry muß an diesem ersten »Super Tuesday« beweisen, daß er in unterschiedlichsten Regionen des Landes – vom Westen über den Südwesten bis in den Süden – die Parteibasis überzeugen kann. Stärkste Konkurrenten des Senators aus Massachusetts sind Howard Dean, John Edwards und Wesley Clark.

Abgestimmt wird in Arizona, Delaware, Missouri, New Mexiko, North Dakota, Oklahoma und South Carolina. Auch wenn in diesen Staaten insgesamt nur 269 der 4322 Delegiertenstimmen für den Nominierungsparteitag Ende Juli in Boston vergeben werden, können vielleicht wichtige Vorentscheidungen fallen.

John Kerry, nachdem er mit New Hampshire auch die zweite Vorwahl im Rennen um die dem...



Artikel-Länge: 3738 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €