75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
03.06.2022 / Feuilleton / Seite 10

Genosse Bär

Die Regenzeit hat eingesetzt. Die andern sind zum Ranchon gespurtet und haben ihren Salsakurs dort im Schein der Taschenlampen ihrer Smartphones. Der Regenguss hat einen Stromausfall verursacht. In mir winden sich seit Tagen zwei Ohrwürmer ineinander: die Reggaetonschnulze mit Grashalmpfeifenbeat »La Fama« (2022) von Rosalía (featuring The Weeknd) und »Leere Worte« vom 1998er »Viva Los Tioz«-Album der Onkelz.

US-Präsident Joseph Biden hat, auf Druck lateinamerikanischer Länder, aber sichtlich auch aus menschenrechtsimperialistischem Selbstzweck, Blockadelockerungen angekündigt.

Rámon Labañino Salazar, den wir an einem Dienstag abend im Gebäude der nichtstaatlichen Wirtschaftsorganisation ANEC (Asociación Nacional de Economistas y Contadores de Cuba) treffen, nennt die Lockerungen »pocitico« und hält Daumen und Zeigefinger so nah beieinander, dass da kein Grashalm durchpassen würde. Sie sind fast nichts. Gruppenreisen von den USA nach Kuba werden u. a. wiede...

Artikel-Länge: 4657 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk