Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
02.06.2022 / Ausland / Seite 7

Rechter Schreihals im Aufwind

Argentinien: Abgeordneter Milei kann bei Präsidentenwahl 2023 kandidieren. Umfragen sehen Potential

Florencia Beloso

Der Chef der argentinischen Rechtspartei »La Libertad Avanza« (Die Freiheit schreitet voran), Javier Milei, kann bei der für das kommende Jahr vorgesehenen Präsidentschaftswahl antreten. Am Wochenende beschlossen die Delegierten der »Demokratischen Partei« (PD) auf einem Parteitag in Buenos Aires, die Kandidatur des Rechtsaußen zu unterstützen. Elf Delegierte stimmten dafür, dass Milei auf dem Ticket der PD antreten kann, drei stimmten gegen den Vorschlag.

Der Ultrarechte erhält damit die erste offizielle Anerkennung durch eine landesweit aktive politische Partei. Mileis »La Libertad Avanza« verfügt über keine argentinienweiten Strukturen und somit auch nicht über die rechtlichen Voraussetzungen für eine Kandidatur bei Präsidentschaftswahlen. Erst der ihm nun von der »Demokratischen Partei« verliehene »föderale Status« macht eine solche möglich.

Jüngste Umfragen zeigen, dass sich der Parlamentsabgeordne...

Artikel-Länge: 2832 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €