Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
01.06.2022 / Inland / Seite 4

»Erschüttert und fassungslos«

Neue Fälle sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Säuglinge. Ermittler wirken sprachlos

Kristian Stemmler

Von einer »neuen Dimension der Brutalität« sprechen die Ermittler. Selbst seit langem mit dokumentierter sexualisierter Gewalt gegen Kinder befasste Beamte zeigten sich vom Komplex von Wermelskirchen schockiert. Nach Stand von Montag abend seien bislang 73 Verdächtige und 33 Opfer identifiziert worden, berichtete die dpa unter Verweis auf Ermittlerangaben. Der Schwerpunkt liege mit 26 Verfahren in Nordrhein-Westfalen, gefolgt von Thüringen (sechs), Brandenburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen (jeweils fünf). Mit Ausnahme von Bremen und dem Saarland sind alle anderen Bundesländer ebenfalls betroffen. Ein Verfahren sei nach Österreich abgegeben worden. Die meisten Verdächtigen seien zwischen 26 und 45 Jahre alt.

Hauptbeschuldigter ist ein 44jähriger aus dem nordrhein-westfälischen Wermelskirchen, eine Mittelstadt südöstlich von Remscheid. Der kinderlose und verheiratete Angestellte habe, berichteten die Ermittler am Montag in Köln, im Internet seine Die...

Artikel-Länge: 3444 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €