75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.05.2022 / Feuilleton / Seite 11

Wie kommt man wohl rüber?

Das politische Theater der AfD: Andreas Wilckes Dokumentarfilm »Volksvertreter«

Kai Köhler

Man muss sie nur reden lassen, dann entlarven sie sich selbst: Dieses Konzept verfolgt Simon Brückner mit seinem AfD-Film »Eine deutsche Partei«, der bei der diesjährigen Berlinale uraufgeführt wurde, und nun ebenso Andreas Wilcke mit seiner Dokumentation »Volksvertreter«. Während Brückner einen Schwerpunkt auf den Konflikt zwischen den Radikalen und den noch Radikaleren ab 2019 legt, setzt Wilcke bereits mit dem Einzug der AfD in den Bundestag 2017 an.

Die Protagonisten sind vier Abgeordnete, von denen der Außenpolitiker Armin-Paul Hampel noch der bekannteste ist; bekannt vor allem dafür, dass er dem selbst für AfD-Verhältnisse als zerstritten zu bezeichnenden niedersächsischen Landesverband vorsaß, bis 2018 der Bundesvorstand durch seine Absetzung zu retten versuchte, was eben noch zu retten war. Jedenfalls, wir sehen, wie Wilckes vier Hauptpersonen sich anfangs in der für sie neuen Welt »Bundestag« orientieren, stolz ihre Büros beziehen (Ist das die Son...

Artikel-Länge: 5116 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk