Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
30.05.2022 / Ausland / Seite 2

Ultranationalisten provozieren

Besetztes Ostjerusalem: »Flaggenmarsch« durch palästinensische Altstadt

Gerrit Hoekman

Der am sogenannten Jerusalem-Tag obligatorische »Flaggenmarsch« ultranationalistischer Israelis durch Ostjerusalem hat am Sonntag einmal mehr Gewalt befeuert. Zu dem Marsch, der um 16 Uhr begann und durch die palästinensische Altstadt bis zur Klagemauer führen sollte (nach jW-Redaktionsschluss), wurden bis zu 16.000 radikale Siedler erwartet. Am »Jerusalem-Tag« feiert Israel jedes Jahr die Eroberung und völkerrechtswidrige Besetzung Ostjerusalems im Junikrieg 1967.

Bereits am frühen Sonntag morgen erschien der ultrarechte Knesset-Abgeordnete Itamar Ben-Gvir mit einem Dutzend Anhängern auf dem Gelände der Al Aksa-Moschee. Im Laufe des Vormittags tauchten laut israelischer Polizei 2.600 Siedler auf, die von schwerbewaffneten Polizisten geschützt über den Vorplatz der Moschee spazierten, meldete WAFA. Der arabischsprachige Kanal des TV-Senders Al-Dschasira zeigte live, wie einige Siedler bis zu den Eingängen der Moschee vordrangen, dort beteten und isr...

Artikel-Länge: 2976 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €