75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Thursday, 1. December 2022, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.05.2022 / Inland / Seite 5

Bedingungen der Arbeitssucht

Neue Studie: Jeder zehnte Erwerbstätige in BRD Workaholic, Betriebsräte als Gegenmittel

Ralf Wurzbacher

Nicht wenige Menschen können von Maloche, Stress und Selbstüberforderung gar nicht genug bekommen. Nach einer aktuellen Studie im Auftrag der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung leidet jeder zehnte Beschäftigte in Deutschland unter Arbeitssucht. Die Betroffenen arbeiteten »nicht nur sehr lang, schnell und parallel an unterschiedlichen Aufgaben, sie können auch nur mit schlechtem Gewissen freinehmen und fühlen sich oft unfähig, am Feierabend abzuschalten und zu entspannen«, heißt es in einer Pressemitteilung zu der am Mittwoch veröffentlichten Analyse. Unter sogenannten Führungskräften sind die fraglichen Symptome demnach besonders verbreitet. In Unternehmen mit betrieblicher Mitbestimmung tritt das Phänomen seltener auf.

Die Untersuchung stützt sich auf eine Befragung von 8.000 Erwerbspersonen unterschiedlicher Branchen durch ein Forscherteam des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und der Technischen Universität Braunschweig. Die Daten stammen a...

Artikel-Länge: 3677 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk